Lost & Dark Places Spessart
Verlorene und dunkle Orte Spesart.
Lost & Dark Places Spessart

Mit:

Laura Bachmann

Datum:

15.03.2024

Ort:

Großer Saal im Schloss Langenselbold

Uhrzeit:

Beginn 19 Uhr- Einlass ab 18.30

Kosten:

VVK/AK 10€- freie Platzwahl!

Die Autorin des Buches, Laura Bachmann, True Crime Fan und Historikerin, hat eine Faszination für Orte, deren atemberaubende Geschichte jeden in Staunen versetzt.

Das bayerisch-hessische Mittelgebirge bietet nicht nur traumhafte Landschaften, sondern auch schaurige Tatorte und Ruinen mit Geschichte.
Wem Räuber, Burggeister, blutrünstige Mörder oder gar der Teufel höchstpersönlich keine Angst einjagen, der darf sich auf diese nervenaufreibende Erkundungstour durch den Spessart wagen.

Das Mittelgebirge kann nämlich nicht nur mit einer atemberaubenden Landschaft aufwarten, sondern auch mit stillgelegten Bahnhöfen, düsteren Relikten aus Kriegszeiten, verwunschenen Hexentürmen und mysteriösen Klöstern, schaurig-schönen Friedhöfen und gottverlassenen Kirchen.

Laura Bachmann nimmt Sie mit auf eine Reise durch den Spessart, wie Sie ihn noch nie gesehen haben. Freuen Sie sich auf interessante Geschichten, Bilder und Ausflugtipps!